Immobilien


Mein Urgroßvater sagte …

… zu meinem Großvater,
und mein Großvater sagte zu meinem Vater,
und mein Vater sagte zu mir:
„Wenn ich mein Geld in Immobilien investiert hätte, wäre ich heute ein reicher Mann!”

Und was sagen Sie zu Ihren Kindern?

1 Billion Euro

Inflationsgeschützt, krisenfest, lukrativ, …

Wer seinen Bankberater mit diesen Anlagezielen konfrontiert, erntet gegebenenfalls nur mitleidiges Lächeln oder ungläubiges Staunen. Dabei gibt es eine Anlageform, die genau die oben genannten Kriterien erfüllt.

Als ebenso klassischer wie zeitloser Substanzwert eignen sich Immobilien besonders.

Wenn jemand mindestens 15 bis 20 Jahre Eigentümer einer Immobilie war, ist er reich. Dieses „Gesetz” gilt schon seit 100ten von Jahren. Mit solch einer Entscheidung hat man den Grundstein für künftigen Wohlstand gelegt.

 

Ein Beispiel: Berlin Köpenick Glanzfilmfabrik

 

Übrigens …

… wie gefällt Ihnen die Idee, Eigentümer einer Wohnung zu werden und andere bezahlen dafür?
Im Grunde genommen bekommt man eine Immobilie geschenkt. Letztendlich wird sie vom Finanzamt, vom Staat, vom Mieter und von der Inflation bezahlt.

Mal angenommen …

  • … Ihr Vermögen bleibt generationsübergreifend erhalten,
  • … Ihr Vermögen vermehrt sich laufend,
  • … Erträge steigen stetig,
  • … und das Beste zum Schluss: OHNE AUFWAND!